Fish for Life auf dem 2 Days Animation Festival

Letzte Woche habe ich mir das 2 Days Animation Festival angeschaut, das Mittwoch und Donnerstag in Wien stattfand. Es war ein tolles Event, wo ich viele interessante und tolle Personen kennengelernen durfte.

Fish for Life wurde selektiert und ins Österreichische Wettbewerbsprogramm mit aufgenommen. Dazu sind Kerstin, Victoria und ich nach Wien gereist, um bei der Premiere in Wien im Filmcasino mit dabei zu sein. Wir haben sehr gutes Feedback bekommen. Schließlich bekamen wir für unser Werk noch eine Lobenswerte Erwähnung, die ich am Donnerstag in Empfang nehmen durfte. Am zweiten Tag mussten meine Teamkollegen leider bereits abreisen.


Der Gewinner des Festivals war Alexander Gratzer, ein großer ruhiger Typ mit einem verrückten Humor. Sein Kurzfilm Apfelmus war sehr lustig zu betrachten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.